International Festival of Brand Experience
02 I Die Leidenschaft 14-01-2020

0 0 0 0
Tage : Stunden : Minuten : Sekunden

Isabel Varell

Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Fernsehmoderatorin

Society in transition – wie Geschlechtergleichstellung die Branche bewegt.
Natascha Hoffner | Regina Mehler | Brigitte Nußbaum | Ulrike Tondorf | Isabel Varell
Moderation: Kerstin Wünsch

Diversität und demografischer Wandel bewegen die Gesellschaft und rücken die Themen  Geschlechtergleichheit und Frauenförderung  stärker in den Fokus von Unternehmen. Selbst wenn vielfältig aufgestellte Management-Teams oft innovativer und erfolgreicher sind, sind Frauen in den Führungsetagen nach wie vor stark unterrepräsentiert und verdienen weniger als ihre männlichen Kollegen. Was braucht es, um die Gleichbehandlung der Geschlechter voranzutreiben – in der Gesellschaft, in Unternehmen und der Veranstaltungswirtschaft? Welche Rolle spielt die Sichtbarkeit von Frauen? Wie sieht es aus auf den Bühnen und hinter den Kulissen von Veranstaltungen?

Foto Credit © Fotograf Max Heydenreich

Vita
Das Multitalent Isabel Varell ist eines der Gesichter der Vortmittagssendung LIVE NACH NEUN im Ersten. Sie wirkt regelmäßig in Serien und Filmen mit, bis vor kurzem unter anderem noch im Hauptcast der Erfolgsserie IN ALLER FREUNDSCHAFT. Einer der Meilensteine in ihrer Vita war die Hauptrolle in der ARD-Telenovela ROTE ROSEN. Ihr autobiografisches Buch MITTLERE REIFE schaffte es wochenlang in die Spiegelbestsellerliste. 2020 erscheint ihr neuestes Musikalbum, auf dem sie Geschichten aus ihrem Leben singt. In Ihren Vorträgen und Lesungen ist es ihr wichtig, Menschen zu motivieren und zu inspirieren.