International Festival of Brand Experience
02 I Die Leidenschaft 14-01-2020

0 0 0 0
Tage : Stunden : Minuten : Sekunden

Brigitte Nußbaum

Geschäftsführerin trendhouse event marketing GmbH

Society in transition – wie Geschlechtergleichstellung die Branche bewegt.
Natascha Hoffner | Regina Mehler | Brigitte Nußbaum | Ulrike Tondorf | Isabel Varell
Moderation: Kerstin Wünsch

Diversität und demografischer Wandel bewegen die Gesellschaft und rücken die Themen  Geschlechtergleichheit und Frauenförderung  stärker in den Fokus von Unternehmen. Selbst wenn vielfältig aufgestellte Management-Teams oft innovativer und erfolgreicher sind, sind Frauen in den Führungsetagen nach wie vor stark unterrepräsentiert und verdienen weniger als ihre männlichen Kollegen. Was braucht es, um die Gleichbehandlung der Geschlechter voranzutreiben – in der Gesellschaft, in Unternehmen und der Veranstaltungswirtschaft? Welche Rolle spielt die Sichtbarkeit von Frauen? Wie sieht es aus auf den Bühnen und hinter den Kulissen von Veranstaltungen?

Vita
Geboren am 25. Oktober 1966 in München, dort auch aufgewachsen und zur Schule gegangen und Abitur gemacht +++ 1986 Lehre als Werbekauffrau bei Dow Corning, in München +++ 1988 Auslandsaufenthalt als Werbekauffrau in Paris +++ Studium der Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität München, Abschluss Magister Artium 1993, Thema der Abschlussarbeit: „Die Entwicklung und Struktur des Rundfunks in Frankreich“ +++ Eintritt in die Eventbranche: 1993/94 Aufbau der Eventabteilung bei Radio Charivari in München +++ 1994 Gründung der trendhouse EventMarketing, zunächst als GbR, 1998 dann Umwandlung in eine GmbH +++  Leidenschaftliches Engagement für den beruflichen Nachwuchs. Lehraufträge: Universität München (seit 2001), IHK München (seit 2003), Berufsakademie Ravensburg (seit 2004), Campus M 21 München (seit 2010)