International Festival of Brand Experience
05 | Der Aufbruch 10.01.2023

0 0 0 0
Tage : Stunden : Minuten : Sekunden

Klaus Meier

DRP Group

Statement
Ich nehme teil, weil der BrandEx Award 2023 für mich sowas ist wie der Zwischen-Jahrgang, der Transformations-Jahrgang.  Ich erwarte Projekte, die die Synthese aus den Events VOR der Pandemie und während der Pandemie darstellen und hier wiederum richtungsweisend für die kommenden Jahre sein werden.Wir haben die Pandemie scheinbar hinter uns und gelernt damit umzugehen, haben uns den enormen Herausforderungen mit vielen Veränderungen mit größtmöglicher Agilität und Erfolg gestellt. Nun geht es aber weiter: Der Klimawandel und die Nachhaltigkeit verlangen unverzüglich Antworten – auch von unserer Branche. Diese liegen teilweise in dem was wir die letzten 2 Jahre erlebt habe. Es gibt kein Zurück wie „Machen wir so wie vor der Pandemie“, nein, jetzt müssen wir auch unsere Branche mutig mit kreativen Ideen umbauen.Spannend wird zu sehen sein, wie die eingereichten Projekte das viele Digitale mit unserem Hunger nach persönlichem Austausch sinnvoll und gewinnbringend für alle Stake-Holder kombinieren und sich dem Ziel „Net Zero“ annähern.

VITA
Aus dem Hochtaunus bei Frankfurt habe ich an verschiedenen Gegenden in der Welt gelebt und gearbeitet: USA, GB, Singapur, Indien. Seit 20 Jahren ist Köln meine Basis. Als ausgebildeter Bänker und Euro-Betriebswirt habe ich schon als Student unterschiedliche Events inszeniert, bin dann beruflich im internationalen Messewesen gestartet, habe später asiatische Firmen bei Ihrem Markteintritt in Europa und später auch europäische Firmen für den Markteintritt in Indien beraten. Als Netzwerker über die Grenzen von Industrien und Länder hinaus, war ich sowohl als Angestellter und auch als Selbständiger unterwegs. Seit knapp zwei Jahren arbeite ich bei der DRP Group Deutschland, einer internationalen Kommunikationsagentur.