Vaillant auf der ISH 2023 in Frankfurt

Category

Architecture, Best Stand L (über 500 m²)

Status

Entry, Nominee, Winner

Award

Silber

Concept Summary

Trotz Reduzierung von 2.000 auf 600 qm, gelang auf der ISH 2023 die eindrucksvolle Präsentation der Marke Vaillant. Das Konzept mit Fokus auf Engagement, Nachhaltigkeit und technischer Wegweisung unter dem Motto "Der grünste Stand der ISH", schuf ein einzigartiges Markenerlebnis, bei dem die Haltung der Marke stets spürbar war. Statt traditioneller CI-Flächen bot eine grüne Aura und Naturgeräusche wie Vogelgesang, den Besuchenden eine außergewöhnliche Atmosphäre. Zweifarbige Lamellenwände aus Holz schufen ein Gefühl von Transparenz und Leichtigkeit. Nachhaltigkeit war zentral im Standdesign. Echte Pflanzen wurden gemietet und wiederverwendet, der Einsatz von Holzwerkstoffen trug zum umweltfreundlichen Gesamtkonzept bei. Boden, Möbel sowie Produktinseln werden ressourcenschonend bei Folgemessen wieder eingesetzt. Die Reduzierung der Fläche um 70% sahen wir als Chance, die Marke und ihre Werte noch intensiver erlebbar zu machen, um trotz begrenzter Fläche einen positiven und nachhaltigen Eindruck bei den Besuchenden zu hinterlassen. Der Markenraum wurde über Social Media verlängert, um die Markenbotschaft weiter zu verbreiten. Die ganzheitliche, integrierte Herangehensweise, bei der Messestand, Design, Nachhaltigkeit und digitale Präsenz miteinander verschmolzen, trug zur Wahrnehmung Vaillants als führende Marke im Bereich der Energiewende bei. Die Strategie von Vaillant, die auf Wärmepumpen und die enge Kooperation mit dem Fachhandwerk setzt, wurde erfolgreich in Design, Kommunikation und Messestand integriert. Das Motto "Gemeinsam in eine grüne Zukunft" spiegelt nicht nur die Markenphilosophie wider, sondern sensibilisierte Besuchende für die Bedeutung der Energiewende.

Roles
Kunde
Vaillant Group
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner