VW Brand Event & ID. 2all Showcar Premiere

Category

Best Corporate Event, Event

Status

Entry

Award
Concept Summary

Für Volkswagen wurde eine eindrucksvolle Show konzipiert, die das Ziel hatte, die Marke wieder als "Love-Brand" zu etablieren. Der Schlüssel zur Umsetzung dieses Ziels war, tiefe emotionale Verbindungen zwischen dem Publikum, den Fahrzeugen und der Marke (wieder) zu wecken und dabei, ohne es direkt zu thematisieren das ID. 2all Showcar bereits vor der Weltpremiere des Serienfahrzeugs mit positiven „Volks-Wagen“-Werten aufzuladen. Inspiriert von modernen Audio-Produktionen, Serien und Musiktheater, setzte das Team auf subtile, leise Töne und eine multidimensionale Erzählung der Markengeschichte. Ein Live-Sprecher mit einer einzigartigen Stimme führte die Zuschauer durch Geschichten, deren Essenz war aufzuzeigen, was einen „Volks-Wagen“ ausmacht. Begleitet wurden diese von passenden Modell-Highlights und einer selten-gesehenen Medienbespielung. Dies bildete die Grundlage für die Ansprachen der Markenvorstände und die Vorstellung des Showcars durch den neuen Chefdesigner. Alle Elemente der Show, einschließlich Musik, Licht, Video-Content, Choreografie der Fahrzeuge, Kameraarbeit und Regie, wurden nahtlos koordiniert und unter TV-Standards für den weltweiten Stream produziert, ohne das Live-Erlebnis im Raum zu mindern. So entstand eine halbstündige Show, die den Zuschauer von Anfang an am Kleinhirn griff und durch eine orchestrierte Markengschichte führte; stets entlang dem Dreiklang aus Medien, Fahrzeugen und Geschichten.

Roles
dammannworks GmbH
ACHT FRANKFURT GmbH
SMART MINDS GmbH
Kunde
Volkswagen Passenger Cars
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner