Tag des Bevölkerungsschutzes 2023 in Potsdam

Category

Best Corporate Event, Event

Status

Entry

Award
Concept Summary

Bevölkerungsschutz geht uns alle an: Die Krisen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Information für eine gesamtgesellschaftliche Resilienz sehr wichtig ist. Deshalb fand am 24. Juni 2023 in Potsdam der Tag des Bevölkerungsschutzes statt, konzipiert und umgesetzt vom ereignishaus im Auftrag des Bundesministeriums des Innern und für Heimat, vertreten durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, und des Ministeriums des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg. Unter dem Motto „Mitmachen. Mitwirken.“ sollte die Veranstaltung die öffentliche Wahrnehmung des Bevölkerungsschutzes, die Wertschätzung und das Interesse für ein ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz sowie die Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung stärken. Organisationen aus dem Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz sollten über Live-Vorführungen und persönliche Gespräche für ihre Aktivitäten begeistern und neue ehrenamtliche Helfer*innen gewinnen können. Auf insgesamt 19.000 m² präsentierten sich auf über 80 Aktionsflächen mehr als 47 Akteur*innen aus Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz. Viele Angebote luden zum Mitmachen ein, wie zum Beispiel Touren mit dem Geländefahrzeug ATV, Wasseraktionen, Wasser- und Höhenrettungsübungen. Mit der Erreichung der vielfältigen Ziele hat der Tag des Bevölkerungsschutzes eine nachhaltige Bedeutung für mögliche zukünftige Katastrophenfälle.

Roles
Trollwerk Production
Kunde
Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner