Palmberg Orgatech

Category

Best Brand Architecture, Event

Status

Entry

Award
Concept Summary

Für die Orgatech Messe 2022 in Köln kreierte VOSS+FISCHER für den Büromöbelhersteller Palmberg eine beeindruckende Standfassade: Eine 140 Meter lange Wand aus über 4.000 geschickt arrangierten schwarzen Papierkörben. Je nach Blickwinkel verwandelte sich das Erscheinungsbild der 3D-Struktur. Angefangen von einer dichten, geschlossenen Darstellung bis hin zu einer Anordnung, bei der lediglich schwebende schwarze Punkte sichtbar wurden. Das feine Drahtgeflecht der Körbe ermöglichte diese visuelle Metamorphose. Die Wand, mit einer Höhe von vier Metern, bestand aus Modulen. Jedes Modul hatte eine Größe von etwa 3,5 Quadratmetern und war mit insgesamt 36 Papierkörben - sechs in der Breite und sechs in der Höhe - gestaltet. Diese innovative Fassadengestaltung wurde durch eine durchdachte Anordnung der Papierkörbe, Rücken an Rücken und Öffnung an Öffnung, realisiert. Mehr als nur ein Blickfang, wurde die Fassade zum Symbol von Kreativität und Innovation. Sie weckte Neugier und lud Besucher aus dem Design- und Architekturbereich ein, die dahinterliegende Markenbotschaft von Palmberg zu entdecken. Eine meisterhafte Kombination von Alltagsobjekten und kreativer Inszenierung, die genau die richtige Zielgruppe ansprach.

Roles
Neumann&Müller GmbH & Co. KG
Isinger + Merz GmbH
Kunde
Palmberg Büroeinrichtungen + Service GmbH
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner