CAPAROL BAU 2023

Category

Best Brand Architecture, Event

Status

Entry

Award
Concept Summary

Für das erste Messeformat nach dem erfolgreichen Markenlaunch ihres Kunden CAPAROL entwickelte VOSS+FISCHER ein Konzept für einen 380 qm großen Messestand für die BAU 2023. Ziel war es, eine ansprechende und auf Augenhöhe stattfindende Kommunikation mit Architekten und Investoren zu schaffen, indem die Produkte und Anwendungen in den Fokus rückten. Die Markenwerte von CAPAROL wurden eindrucksvoll durch die überdimensionale Darstellung des Mottos "The Power of Surface" auf einer doppelseitigen Wall visualisiert. Ein riesiges Show-Wheel brachte die Kraft der Oberflächen buchstäblich auf den Punkt. Über 300 Musterplatten waren an der Wand befestigt und zeigten nur eine kleine Auswahl der vielfältigen Oberflächen, die CAPAROL zu bieten hat. Das Messekonzept zeichnete sich durch Minimalismus und einen klaren Fokus auf die Oberflächen aus. Die überdimensionale Wand diente als zentraler Anlaufpunkt und repräsentierte die Marke CAPAROL in ihrer ganzen Klarheit und Bandbreite. Bodenstreifen in den Corporate-Farben umrahmten die Wall und markierten den Kompetenzbereich der Marke. Der Messestand beeindruckte Kunden, Partner und Besucher gleichermaßen. Durch die gelungene Kombination aus Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit wurden die Markenwerte CAPAROLs auf einzigartige Weise präsentiert und eine bleibende Erinnerung geschaffen. Dieser erste Schritt war nur der Anfang einer langen und erfolgreichen Messepräsenz für CAPAROL.

Roles
Atelier Damböck Messebau GmbH
Kunde
CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner