International Festival of Brand Experience
02 I Die Leidenschaft 14-01-2020

0 0 0 0
Tage : Stunden : Minuten : Sekunden

Stefan Ponikva

Vice President Brand Experience
BMW Group

14:00 – 14:30 Uhr | Bedroom Stage
Zählst Du noch oder trackst Du schon? Erfolgsmessung Brand Experience
Kerstin Dahnert | Stefan Ponikva | Ralph Herrmann | Christoph Beaufils | Opening und Moderation: Johannes Plass

»Nirgendwo ist die Begegnung zwischen Marke und Kunde intensiver als in Brand Experience Formaten.« Diese oft geteilte Meinung unserer Branche verweist auf die Stärke multisensueller Reize, auf alle Sinne und das direkte Feedback der Event-Besucher. Doch wie messbar sind diese Reize und was genau braucht es für ein positives Feedback.
Gegenüber den digitalen Kanälen steckt das Format Brand Experience größtenteils noch in den Kinderschuhen. Eventbesucher werden vielerorts nur gezählt und befragt, neue Technologien nur vorsichtig eingesetzt. In diesem Panel wollen wir die Erwartungshaltung der Kunden klären und uns auf die Suche nach der Kennzahl begeben, die wir als Branche eigentlich liefern müssten, damit die Kunden auch zukünftig überzeugt in Brand Experience Formate investieren.

Vita
1978 geb. In Wien, Österreich
seit 2019 – Vice President BMW Brand Experience
2017-2019 – General Manager BMW Group Motor Shows & BMW Events
2012-2017 – Head of Brand Management BMWi  & ConnectedDrive Communication
2004-2012 – Eintritt in die BMW AG – div. Positionen im Bereich Brand Management & Marketing
2003 – Masterabschluss Business Consultancy, University of Applied Sciences Wien

Menschen begeistern, Emotionen wecken, eine Beziehung zwischen Mensch und Marke schaffen – das ist unsere Aufgabe. Livekommunikation ist dabei ein zentrales Mittel, das sich derzeit stark im Wandel befindet. Physische Plattformen bieten die Möglichkeit der Inszenierung, müssen künftig aber zwingend in die digitale Welt expandiert werden um dem “always-on”-Kommunikationskonsum gerecht zu werden und ein breites Publikum zu erreichen. Das bedeutet ein konzeptionelles Umdenken all unserer Livemarketing-Aktivitäten.