Swarovski Light Festival 2019

Category

Best Festival, Formats

Status

Nominee, Winner

Award

white

Concept Summary

Jury Statement:
Von Ende November 2019 bis ins Neue Jahr erstrahlten in Wattens, Österreich, Svarovskis Kristallwelten. Das Wintermärchen wurde von insglück interaktiv inszeniert und lockte weit über 80.000 Besucher an. Das Licht-und Soundfestival in Watten startete jeweils morgens um 08:30 Uhr. Nachdem die Sonne gegen 16:00 Uhr hinter den Bergen untergegangen war, entstand eine wundervolle, einzigartige Atmosphäre – weihnachtlich leuchtend erstrahlte die Kristallwelt. Die Besucher wurden hier bewusst in einen Bann von Wärme, Licht und Gemütlichkeit gezogen. Christmas heaven. Märchenhafte Lichtfiguren, Klangspiele, eine imposant funkelnde Lichtharfe, viele weitere interaktive Lichtinstallationen. So ließen sich einige Kunstinstallationen über Sensoren und Touchscreens aktivieren und in stimmungsvolle Lichterwelten eintauchen. Die Besucher werden zu Akteuren: Über Sensoren und Touchscreens aktivieren sie die funkelnden Kunstinstallationen und lassen die Garten- und Ausstellungsarchitektur in stimmungsvollem Licht erstrahlen. Nebenbei: Sowohl die Ticketverkäufe als auch die F&B-Umsätze erreichten im Vergleich zu den Vorjahren einen signifikanten Anstieg. Die Jury lässt sich ebenfalls für dieses Wintermärchen begeistern und zeichnet dieses großartige Projekt aus. Herzlichen Glückwunsch, insglück!

Roles
insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Björn Hermann Lichtdesign
Sebastian Mähler Berliner Lichtbetriebe
Daniel Weiß, tentable
David Delassus, A-Blok
Kunde
Swarovski Tourism Services GmbH
Zurück zu Nominierten
Zurück zu Gewinner