BrandEx – International Festival of Brand Experience

Open Grid Europe auf der GAT 2017

Kategorie

Architecture, Best Stand S (bis 100 m²)

Status

Nominee

Ort

Köln

Ausstellung

GAT 2017

Konzept

Uniplan GmbH & Co. KG

Zusammenfassung

So funktioniert Understatement. Wenn 7.000 Fach- und Führungskräfte der Energiebranche aufeinandertreffen, liegt es in der Natur der Sache, dass sich über die aktuellen Herausforderungen der Gaswirtschaft ausgetauscht wird. Auf der gat in Köln, der Fachmesse für Gas, drehte sich alles um das Thema Ressourcenplanung. Als Transportunternehmen für Erdgas ist Open Grid Europe natürlich auch vertreten. Wer eines der größten Fernleitungsnetze Deutschlands unterhält, braucht nicht nur Transparenz, Offenheit und Expertise, sondern ein gutes Gespür für zukünftige Entwicklungen. Das muss nicht immer im Großen geschehen, denn oftmals ist wenig Fläche gleich mehr. Ein Name ist Programm. Auf 98 Quadratmetern ließen wir einen Baum entstehen, dessen Krone ein Dach für angeregte Gespräche und kreativen Input bildete. Auf Papierblättern konnten die Besucher eigene Ideen einbringen und sich so am Diskurs beteiligen. Das Motto: Offene, klare Strukturen – so wie der Name Open Grid verspricht. Das kompakte sowie übersichtliche Design und die hellen Farben unterstrichen die natürliche Note des Standes, die durch die natürlichen Materialien den künftigen Weg des Gaslieferanten aufzeigten.

Roles
Einreicher
Uniplan GmbH & Co. KG
Daniel Naegele
51063 Cologne, Schanzenstr. 39 a/b, Deutschland
http://www.uniplan.com
Kunde / Aussteller
Open Grid Europe
http://www.open-grid-europe.com
Architekt / Designer
Uniplan GmbH & Co. KG
http://www.uniplan.com
Messebau-Unternehmen
Uniplan GmbH & Co. KG
http://www.uniplan.com
Zur Übersicht