Fraunhofer Jahrestagung 2018

Category

Best Craft, Planning, Craft, Production

Status

Nominee

Award

silber

Location

Berlin

Exhibition

Preisverleihung

Main Concept

onliveline GmbH - Büro für Konzeption & Inszenierung

Concept Summary

Die Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft, einer der größten deutschen Forschungsgesellschaften, richtete 2018 den thematischen Fokus auf „kognitive Systeme“ und somit auf künstliche Intelligenz. Unsere Aufgabe für die Jahrestagung 2018 war es, diese künstliche Intelligenz interaktiv darzustellen und für die Gäste erlebbar zu machen. Hierzu haben wir „Explora“ entwickelt, eine interaktive Personifizierung künstlicher Intelligenz. Durch szenische Dramaturgie ließen wir „Explora“ lernen, mitgestalten, übernehmen und abschließend visionär mit einem menschlichen Darsteller zusammenarbeiten. Explora erschien im Saal als Projektion auf dafür entwickelten Skulpturen aus Acryl-Fäden, als Laser Amplitude und als 3D Sound-Installation, die sich im und durch den Saal fortbewegen konnte. Die Entwicklung bestand aus verschiedenen Schritten und Elementen: interaktiver audio- und visueller Laser, 3D Sound-Installation, Pandoras Box Keying und Effekte und der Entwicklung einer visuellen Darstellung und Landschaft. Alle Elemente mussten zusammengebracht werden, um die Möglichkeiten und die damit verbundenen Ängste von künstlicher Intelligenz darzustellen. Als virtuelle Co-Moderatorin führte sie die Gäste interaktiv durch das Programm und wurde per Livestream in die Welt hinaus übertragen. Neben der Gesamtkoordination setzten wir die künstlerische und szenische Inszenierung der Preisträger und Redner um. Weitere Elemente des Abends waren Get-Together, Mitgliederversammlung, WTR-Sitzung und die Senatssitzung.

Roles
Einreicher
onliveline GmbH - Büro für Konzeption & Inszenierung
Petra Lammers
50733 Köln, Mauenheimerstrasse 64-68, Deutschland
https://www.onliveline.de
Kunde
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
https://www.fraunhofer.de
Back to the list