BrandEx – International Festival of Brand Experience

Curiosity Space

Kategorie

Best Interactive Installation, Crossmedia

Status

Nominee

Award

Silber

Ort

Darmstadt

Ausstellung

Merck 350-Jahr-Feier

Konzept

congaz visual media company GmbH

Zusammenfassung

2018 feiert Merck sein 350-jähriges Jubiläum. Im Hauptquartier in Darmstadt wurde eigens dafür das „Vibrant Village“, bestehend aus vier Kuppelzelten, errichtet. In einem dieser „Merckroben“ - dem Curiosity Space - sollten den Besuchern die Zukunftsthemen von Merck auf ungewöhnliche, aber leicht zugängliche Weise vermittelt werden. Dazu wurden sie für eine interaktive, begehbare Projektion konzeptionell aufbereitet. Die Herausforderung bestand darin, die zum Teil extrem komplexen, wissenschaftlichen Themen für ein sehr heterogenes Publikum visuell aufzubereiten und in eine interaktive 3D-Installation zu übersetzen. Die Besucher begeben sich auf eine Abenteuerreise durch den Curiosity Space. Sie betreten eine 150 Quadratmeter große Projektionsfläche auf Boden und Wand. Mittels Fuß-Lasertracking können bis zu 25 Personen in direkte Interaktion mit dem Geschehen treten. Entweder als Team oder im Wettstreit erforschen sie die Welt von Merck und erschließen sich Themen wie Gene Editing, Green World oder City of the Future. Für dieses immersive Erlebnis wurde über 42 Minuten stereoskopischer 3D-Content mit 60 FPS in 8K produziert, sowohl vorgerendert als auch Realtime. Mercks Corporate Identity wurde für diesen interaktiven Markenauftritt adaptiert. Die Besucher sollen in die Merck Welt eintauchen und neugierig werden. Wissenschaftliche Genauigkeit vorausgesetzt, wurden Inhalte schnell greifbar gemacht, wirken aber zugleich packend und überwältigend. So fördert der Curiosity Space den Wissensdrang durch Interaktion und bietet gleichzeitig ein faszinierendes Erlebnis.

Roles
Einreicher
congaz visual media company GmbH
Anja Dehghan
10405 Berlin, Winsstraße 62, Deutschland
http://www.congaz.de
Zur Übersicht