Borgward IAA 2017

Category

Architecture, Best Stand L (über 500 m²)

Status

Nominee

Award
Location

Frankfurt am Main

Exhibition

IAA 2017

Main Concept

STAGG & FRIENDS GMBH

Concept Summary

Nach mehr als einem halben Jahrhundert ist der deutsche Automobilhersteller Borgward seit 2015 wieder auf dem Markt. Die Markenpräsenz auf der IAA 2017 stand im Mittelpunkt der Marketingstrategie für den Relaunch der Marke und die Wahrnehmungssteigerung im internationalen Fahrzeugmarkt. Bei der Konzeption des Messestandes verfolgte STAGG & FRIENDS einen ganzheitlichen Ansatz. Der Messestand war, im Gegensatz zu den Ständen anderer Automobilhersteller, weniger eine Präsentationsfläche für Produkte sondern vielmehr Ausdruck und Bestandteil der allumfassenden Borgward-Vision. Kein digitaler Overkill mit Touchscreens, Augmented Reality und Co. Der Fokus lag klar auf der Begegnung von Menschen mit Menschen. Die willkommenheißende Architektur, viele Begegnungsflächen und die Borgward Trend Charts machten den Stand zum Anlauf- und Verweilpunkt. Durch eine begleitende Guerilla-Aktion wurde die Marke zum "Talk of the Fair". Das skalierbare Standdesign wurde für weitere Messeauftritte der Marke genutzt (Beispiel: Beijing) und erzeugte somit nachhaltige Markenkommunikation. Kurz: Borgward nutzte die weltweit führende Automobilmesse als Plattform für die kommunikative Positionierung der Marke und ihrer Produkte. Mit dem Auftritt auf der IAA 2017 brach Borgward in eine neue Ära auf.

Roles
Einreicher
STAGG & FRIENDS GMBH
Pascal Jodocy
40221 Duesseldorf, Am Handelshafen 2-4, Deutschland
https://www.stagg-friends.de
Kunde / Aussteller
Borgward Group AG
https://www.borgward.com
Architekt / Designer
WHITE ELEMENTS GmbH
https://www.whiteelements.com
Messebau-Unternehmen
satis&fy AG
https://www.satis-fy.com

congaz Visual Media Company GmbH
http://www.congaz.de