BrandEx – International Festival of Brand Experience

Audi e-tron extreme: Interior Experience

Kategorie

Best Live PR, Event

Status

Nominee

Ort

Copenhagen, Denmark

Ausstellung

Audi e-tron extreme

Konzept

AUDI AG

Zusammenfassung

Konzeptidee ▪ Mit dem e-tron, dem ersten 100 % elektrischen Fahrzeug, beginnt für Audi eine neue Ära = Zeit für ein besonderes Eventformat ▪ Veranstaltung für Medienvertreter und zugleich für die Öffentlichkeit ▪ „You can turn the e-tron into a concert hall“ Media Event Format ▪ Individualisierte Slots maßgeschneidert für 40 Teilnehmer der internationalen Produktpresse, Lifestyle Media und Blogger Umsetzung ▪ Blindfahrt – volle Konzentration auf den Hörsinn ▪ Location: Bühne des Royal Danish Playhouse in Kopenhagen ▪ Backstage Einfahrt mit dem e-tron direkt auf die Bühne ▪ e-tron als Akteur auf der Bühne ▪ Inszenierung des virtuellen Außenspiegels durch Liveauftritt von Tom Grennan Live PR Event Format ▪ Pop-up Konzert Umsetzung ▪ Terrasse des Royal Danish Playhouse ▪ Kleines Band Set-up typisch für Straßenmusiker… ▪ Tom Grennan fährt im e-tron auf die Terrasse zum Set, steigt aus und performt mit seiner Band seine aktuelle Single „Found what I ‘ve been looking for” Mission erfüllt? ▪ e-tron & Tom Grennan = a perfect match

Roles
Einreicher
STAGG & FRIENDS GMBH
Gabriele Engler
40221 Düsseldorf, Am Handelshafen 2-4, Deutschland
https://www.stagg-friends.de/
Kunde / Auftraggeber
AUDI AG
https://www.audi.de/de/brand/de.html
Eventagentur
STAGG & FRIENDS GMBH
https://www.stagg-friends.de/

macomNIYU GmbH
http://www.niyu.de/

Sony Music Entertainment Germany GmbH
https://www.sonymusic.de/home
Zur Übersicht