BrandEx – International Festival of Brand Experience

News_1900x1086_BrandEx

BrandEx fordert zur Beteiligung am Festival auf

Für das International Festival of Brand Experience 2019 haben die Veranstalter zur Beteiligung aufgerufen. Das Call-for-Papers können Insider und Experten aus der Live-Kommunikation nutzen, um ihre eigenen Beiträge für das Konferenzprogramm vorzuschlagen, eine kritische Meinung zu proklamieren, wissenschaftliche Erkenntnisse zu referieren oder wegweisende Technologien vorzustellen.

Ziel ist es, mit dem BrandEx Festival den aktuellen Stand im Live-Marketing sowohl zu definieren als auch zu dokumentieren. Das Festival bietet dafür ein umfangreiches Programm mit verschiedensten Formaten, um Thematik, Hintergründe und Entwicklungen umfassend zu beleuchten. Da sich das Festival an ein internationales Publikum richtet, sorgen Simultandolmetscher für die mehrsprachige Übertragung des Konferenzprogramms.

Für Einreichungen hat das BrandEx Kuratorium ein übersichtliches Formular vorbereitet, das auf der Website www.newslounge.de abrufbar ist. Vorschläge mit Benennung der Themen und einer kurzen Zusammenfassung des Beitrags können bis zum 30. September 2018 unter kuratorium@brand-ex.org eingereicht werden.

Mit dem International Festival of Brand Experience (BrandEx) haben die Initiatoren FAMAB, Studieninstitut für Kommunikation, Messe Dortmund und der BlachReport gemeinsam ein spannendes neues Format ins Leben gerufen. Es besteht aus dem Eventmarketing-Festival am Tage, dem sich am Abend die Verleihung der BrandEx Awards anschließt. Den krönenden Abschluss bietet die After-Show-Party.

Die erste Ausgabe des International Festival of Brand Experience findet am 15. Januar 2019 statt. Das übergreifende Motto des Brand Experience Festivals 2019 lautet „01: die Begegnung“.

Call-for-Papers (Download-Formular: https://www.newslounge.de/download/brandex_call-for-papers-deu.pdf)