BrandEx – International Festival of Brand Experience

Raúl Aguayo-Krauthausen

Gründer von SOZIALHELDEN e.V. & AbilityWatch e.V.

14:15 – 14:45 Uhr
BesucherInnen mit Behinderungen: Zu viel Aufwand oder Target Group?

Martina Gollner & Christina Riedler | FullAccess Event Services OG, Raúl Krauthausen | SOZIALHELDEN e.V., Mareike Lüdtke | Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019 Dortmund, Moderation: Anja Backhaus

Bühne: KEYNOTE LOUNGE 1
Format: Talk
Track: Cultural Change

Wenn man davon ausgeht, dass 20% der Bevölkerung eine Behinderung – sichtbar oder unsichtbar – haben, warum wird diese potentielle Zielgruppe von Event-VeranstalterInnen nicht erkannt? Diese Frage diskutieren Veranstalter, Dienstleister und Betroffene.

Vita
Raúl Aguayo-Krauthausen ist 1980 in Peru geboren und lebt heute in Berlin. Sein zweites Zuhause ist das Netz. Dort twittert, bloggt und postet er über die Dinge, die ihn bewegen. Mal humorvoll, mal ernst und mal mit spitzer Zunge.
Er studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und Design Thinking. Nach einigen Abstechern in der Werbebranche arbeitete er für vier Jahre bei Radio Fritz vom rbb.
Gemeinsam mit weiteren Mitstreiter*innen gründete er mit SOZIALHELDEN e.V. und AbilityWatch e.V. zwei gemeinnützige Vereine und setzt sich dort als Aktivist, Redner und Berater für Inklusion und Barrierefreiheit ein.

Zurück zu Speaker