BrandEx – International Festival of Brand Experience

Martina Gollner

Mitgründerin & Geschäftsführerin, FullAccess Event Services OG

14:15 – 14:45 Uhr
BesucherInnen mit Behinderungen: Zu viel Aufwand oder Target Group?

Martina Gollner & Christina Riedler | FullAccess Event Services OG, Raúl Krauthausen | SOZIALHELDEN e.V., Mareike Lüdtke | Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019 Dortmund, Moderation: Anja Backhaus

Bühne: KEYNOTE LOUNGE 1
Format: Talk
Track: Cultural Change

Wenn man davon ausgeht, dass 20% der Bevölkerung eine Behinderung – sichtbar oder unsichtbar – haben, warum wird diese potentielle Zielgruppe von Event-VeranstalterInnen nicht erkannt? Diese Frage diskutieren Veranstalter, Dienstleister und Betroffene.

Vita
Die gebürtige Steirerin ist Absolventin des FH Campus Wien Studiengangs „Soziale Arbeit“ und hat 2016 mit ihrer Schulfreundin Christina Riedler das Social Start-up „FullAccess“ gegründet. Die Beratungs- und Kommunikationsagentur mit Sitz in Wien, hat sich auf die Kund_innengruppe der Menschen mit Behinderungen spezialisiert und bietet Veranstalter_innen, wie dem Wiener Donauinselfest, diversitätssensible Lösungen um diese vernachlässigte Kund_innengruppe gezielt anzusprechen.
Abgesehen von ihrer fachlichen Expertise als Sozialarbeiterin im Handlungsfeld „Behinderung“, weiß Gollner, die von Geburt an hochgradig sehbehindert ist, auch aus eigener Erfahrung wie aufwendig ein Veranstaltungsbesuch als Mensch mit Behinderung mitunter sein kann.

Zurück zu Speaker